Die Pulsnitzer Sachsenliga-Männer stehen vor einer schwierigen Aufgabe. Nicht nur dass sie das nächste Auswärtsspiel zu absolvieren haben– auch der Gegner ist anderen Kalibers als der zuletzt in der Pfefferkuchenstadt mit einem knappen Sieg abgereiste Zwönitzer HSV. Morgen ab 16 Uhr wartet in der Plauener Einheit-Arena der ungeschlagene Spitzenreiter vom HC Einheit Plauen. (en)

Die stark aufspielende Zweite tritt am Samstag 15 Uhr in Rietschen beim Tabellenzehnten an. Nach der bisher spielerisch wie kämpferisch sehr guten Saison ist auch ein Auswärtserfolg bei den ebenfalls kampfstarken Niederlausitzern und somit die Verteidigung der Tabellenführung greifbar nah (wenn die Reiselust diesmal möglichst alle Akteure packt und nicht die lange Anfahrt, sondern die attraktive Rückfahrt im Fokus steht 😉 ). SPF


Ein Kommentar zu “VM1/M2-Auswärtsspiele der Männermannschaften”

  1. Kevin sagt:

    Sehr schöner letzter Satz…

Einen Kommentar schreiben