Am 09.06.17 fand in der SH Pulsnitz ein Kampfrichter-Grundlehrgang für die Jahrgänge 2002 / 2003 statt. Da auch auf diesem Gebiet für Nachwuchs gesorgt werden muss, versucht die SG jährlich einen eigenen Lehrgang zu organisieren. Nachdem im letzten Jahr dieser turnusmäßige Lehrgang von der SKL, auf Grund der Regeländerungen, ausgesetzt wurde, fand er diesmal wieder statt. 17 Teilnehmer im C-Jugendalter belegten diesen Lehrgang. Referent war der SKL- Schiedsrichterlehrwart, Torsten Hähne vom Radeberger SV, der den Jugendlichen das nötige Wissen vermittelte.

Der kurzweilige Lehrgang, mit konkreten Beispielen untermauert, wurde auch hin und wieder, durch gezielte Fragen der Teilnehmer, bereichert.

Im abschließenden Regeltest mussten alle das erworbene Wissen unter Beweis stellen, um den begehrten Ausweis zu erhalten. 

Zu Saisonbeginn soll dann noch ein Schiedsrichter-Grundlehrgang stattfinden, bei dem auch wieder für den nötigen Nachwuchs gesorgt werden soll ……….. auch das hat sich die SG Pulsnitz/Oberlichtenau auf die Fahnen geschrieben. (StB)

 
   

 


Einen Kommentar schreiben