HSV 1923 Pulsnitz 3. – TSV 1865 Ohorn   18:10 (39:21)

Im Schatten des großen Derbys am Sonntag zwischen Oberlichtenau und Pulsnitz fand bereits am Samstag das kleine Derby zwischen der 3. Mannschaft der Pulsnitzer und dem TSV 1865 Ohorn in der Stadtsporthalle Pulsnitz statt.

Die Pulsnitzer mussten krankheitsbedingt auf einige Spieler verzichten, konnten aber wieder auf die Unterstützung der A-Jugend sowie William Thomschke aus der M1 zählen. Somit standen sich am Ende 12 Pulsnitzer und 10 Ohorner Spieler gegenüber.

Den Torreigen eröffneten die Pulsnitzer mit dem 1:0, was die Ohorner postwendend mit dem Tor zum 1:1 ausglichen. Anschließend konnten sich die Eppendorfer-Schützlinge jedoch mehr und mehr absetzen. Vor allem durch zahlreiche Konter wurde der Vorsprung bis zur Pause auf 8 Tore ausgebaut. Dabei konnten sich vor allem die Jüngsten im Team, Colin Herms, Florian Drabant und William Thomschke auszeichnen, die am Ende mehr als die Hälfte aller Pulsnitzer Tore erzielten.

In Halbzeit zwei konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden, auch wenn nicht jeder Angriff erfolgreich abgeschlossen wurde. Auch in der Abwehr offenbarten sich einige Schwächen. Insbesondere die Anspiele an den Ohorner Kreisläufer Oliver Wendt konnten zu wenig unterbunden werden, wodurch einige Gegentore bzw. Strafwürfe zustande kamen.

Nach 60 Minuten stand dann mit dem 39:21 ein doch noch recht klarer Heimsieg für die Pulsnitzer fest. Damit konnte der 2. Tabellenplatz hinter dem HVH Kamenz 3. gefestigt werden.

Jetzt steht zunächst eine 4-wöchige Spielpause an, da das eigentlich für den 26.11. vorgesehene Pokalspiel gegen Oberlichtenau 3. seitens der Gäste abgesagt wurde. Am 16.12. tritt die 3. Mannschaft dann zum letzten Spiel der Hinrunde in Königsbrück gegen die SG Radeberg/Königsbrück an.

Pulsnitz spielte mit:

Im Tor: Bauer, Frenzel

I. Hommel (2), Forke (1), Hoffmann, Herms (6), Richter (2), Thomschke (10), Poprawe (4), Drabant (6), Mager (7), Wolf (1)

Ohorn spielte mit:

Im Tor: J.-L. Wendt

R. Lindner (3), O. Wendt (4), Mägel (1), Garten (1), R. Wendt, Adam (2), R. Schölzel, Fischer (3), O. Gräfe (7/2)


Einen Kommentar schreiben