Jun 15

Es war mal wieder soweit. Die letzte Trainingseinheit der Saison wurde als Abschlussveranstaltung mit Mannschaft und Eltern genutzt. Da auch 10 Jungs die Mannschaft Richtung B-Jugend verlassen, sollten auch diese gebührend verabschiedet werden.

Während der Grill schon mal so vor sich hin dampfte, kam es in der Halle gleich zum spannenden Match „Kinder gegen Eltern“. Die Eltern hatten das Handicap ohne Wechselspieler auskommen zu müssen. Steckten das aber konditionell bravourös weg.

Beim Spaß – Spiel war das Ergebnis natürlich Nebensache. Auch die Eltern überzeugten mit gelungenen Kombinationen, die zum Torerfolg führten. Bauten die Jungs mal ihren Vorsprung etwas aus, wurden ihnen „Sonderaufgaben“ zur Erheiterung aller, auferlegt. Letztendlich konnten aber diese Eltern hautnah miterleben, was ihre Kinder beim Handball leisten und leisten können.  

Nach dieser schweißtreibenden Angelegenheit musste natürlich dem Durst und Hunger zu Leibe gerückt werden. Neben den Bratwürsten vom Grill hatten die Eltern ein leckeres Buffett, mit den verschiedensten Dingen, aufgebaut.

Nach dem Essen gab es dann noch einige Worte des Trainerteams, als Rückblick und Vorschau, sowie Dank, an Mannschaft und Eltern. Das Trainerteam lässt die Jungs mit einem „lachenden“ und einem „weinenden“ Auge in die B-Jugend gehen. Zum Einen werden sie sich weiter entwickeln und hoffentlich recht viele bei den Männern ankommen. Das wäre unser größter Lohn. Zum Anderen ist bei einem Großteil der Mannschaft im Bewusstsein einiges passiert, was Trainingsteilnahme und -fleiß betrifft. Und das hat einfach Spaß gemacht, dies zu beobachten.   

Anschließend durften sich die „Abgänger“ auf den traditionellen „Tschüss – T-Shirts“ der Trainer verewigen. Diese T-Shirts werden nur 1x im Jahr getragen und kommen nun wieder in die Vitrine.

Auch Micha Reimer wurde in der C von seinen Trainer-Mitstreitern „verabschiedet“. Er geht, aus beruflichen Belangen, mit in die MJB.

In der MJC wird es einen Umbruch geben. 7 Jungs kommen aus der D-Jugend, zu den verbleibenden 6 Jungs, nach oben. Die Trainer werden die Aufgabe haben, wieder eine Mannschaft zu formen und mit dieser im Spielkreis Elbe-Röder auf Punktejagd zu gehen. Trainingsauftakt ist in der letzten Ferienwoche, am 06.08.18, zur gewohnten Zeit.

Das Trainerteam bedankt sich noch einmal bei allen Eltern und wünscht eine erholsame Urlaubs- und Ferienzeit. (StB)       


Einen Kommentar schreiben