Im 6. Punktspiel der Saison 2019/2020 erkämpften sich die Spielerinnen aus Pulsnitz einen weiteren Sieg und haben somit 12:0 Punkte. Nach dem erwartet schweren Auswärtsspiel in Bernstadt vor einer Woche stand diesmal ein vermeintlich leichter Gegner mit dem SV Steina den Pulsnitzer Frauen gegenüber. Der HSV Pulsnitz kam sehr langsam in das Spiel und der Angriff wollte diesmal nicht besonders gelingen. Über die Spielstationen 2:2, 4:2 bis zur 12. Spielminute konnte sich der HSV nicht wirklich absetzen. Die Ansage vor Spielbeginn vom Trainerteam Gaby Kay und Heike Schimang über eine stabile Abwehrleistung und den beiden Torhüter Dana Weise und Anja Glöß in das gewohnt gute Konterspiel zu finden, kam in der 1. Halbzeit nicht zum Tragen. Lilly Scholz und Tanja Schimang erzielten die ersten beide Tore. Alice Jordan traf sicher vom 7. Meterpunkt. Der Angriff stockte weiterhin und hinzu kamen technische Fehler bzw. unplatzierte Würfe auf das Tor vom SV Steina. Mit einem Spielstand von 9:4 ging es in die Halbzeitpause. Die 2. Halbzeit gestaltete sich etwas besser. Einige gelungene Spielzüge eingeleitet von Julia Hanusch und Alice Jordan konnten Jasmin Eisold, Lisa Roch und Carolin Höfgen zum Torerfolg verbuchen. Vivien Richter und Dana Mehlich standen in der Abwehr stabil. Der SV Steina erzielte in der 2. Halbzeit nur 6 Tore. Leonie Garten verwandelte 2 Tore per sieben Meter, Dana Mehlich war vom Kreis erfolgreich. Die weiteren Spielstationen 13:6, 15:9, 20:10

Zum Ende der Begegnung erwachte der HSV Pulsnitz und die Mädels erzielten noch schöne Tore per Konterspiel bzw. aus der rechten Rückraumposition. Der Endstand des Spiels lautet 25:10. Zum nächsten Auswärtsspiel am Sonntag in Neugersdorf muss eine deutliche Leistungssteigerung her, um weiterhin ohne Punktverlust zu bleiben.

HSV Pulsnitz: Dana Weise und Anja Glöß im Tor, Tanja Schimang (2), Nicole Klotsche, Lilly Scholz (6), Alice Jordan (2), Carolin Höfgen (2), Vivien Richter, Dana Mehlich(1), Jasmin Eisold (6), Lisa Roch (1), Julia Hanusch (1), Leonie Garten (3), Lucie Voigt

Heike Schimang


Einen Kommentar schreiben