Spielberichte 1. Männermannschaft


Mit einer klaren 26:18 (16:10)-Niederlage ist auch gegen den LHV Hoyerswerda II für die Pulsnitzer Männer im Saison-Endspiel nichts zu holen. Es ist fast tragisch zu nennen – da spielen die Pulsnitzer eine beinahe überragende Saison 2018/19 und stehen vor großen Erfolgen, können die aber nicht einfahren. Für die bisherige Saisonleistung belohnen sich die Männer […]

» weiterlesen


Durch eine für Schleife beinahe ungefährdet erscheinenden Pulsnitzer 27:23 (14:10)-Pleite gehen die Meisterschaft und der Aufstieg noch an Bernstadt. Um es mal vorweg zu nehmen, die Bernstädter verdienen sich den Erfolg von Meisterschaft und Aufstieg, allein schon wegen der im Vorjahr verpassten Möglichkeiten, als so manche administrative Entscheidung gegen sie lief. In diesem Jahr waren […]

» weiterlesen


SG Oberlichtenau verliert das Stadtderby mit 31:25 (13:11) und damit bleibt der Weg für den HSV 1923 zum Titel und Aufstieg weiterhin frei. In einer beiderseits umkämpften, emotional und energisch geführten Partie hielt das SGO-Team lange mit und das Spiel ergebnisoffen. Die diesmal gastgebenden Pulsnitzer mussten hart arbeiten, um den Stadtrivalen letztendlich in die Knie […]

» weiterlesen


Mit einer deftigen 37:26 (17:10)-Auswärtspleite in Bernstadt muss der HSV in das schwere, ungewisse Restprogramm der Saison gehen. Um es vorweg zu nehmen, es ist nichts verloren. Die Niederlage in Bernstadt ist nur ein kleiner, hoffentlich nicht entscheidender Bruch einer insgesamt tollen Saison der Männer von Michael Schwenke. Bedenklich allerdings ist die Höhe und zudem […]

» weiterlesen


Es ist eigentlich sehr fragwürdig und auch unberechenbar, wenn im Saisonendspurt ein Spiel abgesagt wird und so ausfällt. Bereits am Mittwoch hatte Sagar die Auswärtsbegegnung bei den Pulsnitzern abgesagt. Für das Heimteam ist das mit zweischneidigem Schwert zu sehen. Da fällt zuerst eine Begegnung aus, die sicher gewonnen werden und wichtige Spielpraxis bringen sollte. Zum […]

» weiterlesen


Die Pulsnitzer Männer siegen klar und unangefochten mit 29:19 (16:7) im Nachholspiel gegen Cunewalde/Sohland II Es war wenig erwartet worden von diesem einzigen Spiel der Liga am letzten Sonntag in Pulsnitz. Die zweite, möglicherweise  für noch mehr Interesses sorgende, anschließend stattfindende Partie der Oberlichtenauer gegen Koweg Görlitz II war zuvor abgesagt worden. So war die […]

» weiterlesen


Mit zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten und dem 43:27 (18:18)-Auswärtserfolg beim SV Obergurig holt der HSV einen klaren Sieg. Die Klarheit des Erfolgs gegen die Oberguriger soll nicht über die besonders in der ersten Halbzeit offenbarten Schwächen der Männer von Michael Schwenke hinwegtäuschen. Da wurde dermaßen viel liegen gelassen, dass er die Halbzeitpause nutzen musste, um […]

» weiterlesen


Mit dem klaren 29:22 (15:11)-Heimsieg gegen Gelb-Weiß Görlitz holen sich die HSV-er die Tabellenführung zurück. Ja zwischenzeitlich von Sonnabend zu Sonntag logierten die Bernstädter auf der Spitzenposition der Liga. Das kam nur dadurch zustande, dass die mit dem knappen 26:24-Auswärtssieg bei Schlusslicht Rietschen siegten. Dennoch blieben bei zwei Partien mehr drei Minuspunkte Differenz bestehen. Die […]

» weiterlesen