Spielberichte 1. Männermannschaft


Der HSV revanchiert sich mit 24:21 (10:10) im Rückspiel und einer starken kämpferischen Leistung gegen den NSV Görlitz für die 27:22-Hinspielpleite. Da mussten die Männer von Michael Schwenke schon an die Reserven gehen, um am Ende mit dem NSV Görlitz  einen eher gleichwertigen Gegner im Heimspiel zu bezwingen. Möglicherweise waren es diesmal neben den immer […]

» weiterlesen


Die Pulsnitzer Männer gewinnen in Bad Muskau gegen Sagar noch klar mit 30:24 (12:12) nach mehreren Zittereinlagen. Am Ende stand für die Männer um Tobias Liebschner ein klar herausgespielter 30:24-Auswärtserfolg. Der Abwehrspezialist war diesmal im Coaching die Vertretung für Michael Schwenke. Die in der Halle von Bad Muskau handballerisch heimischen Sagaraner konnten einem ob ihrer […]

» weiterlesen


Mit einem klaren 35:20 (14:11)-Heimsieg gegen die Radeberger Zweite gelingt den HSV-Männern Einstand nach Maß in die Rückrunde. Besser als mit dem letztlich deutlichen ersten Sieg im neuen Jahr konnte der Start für die Pulsnitzer Männer von Michael Schwenke nicht verlaufen. Dennoch konnten die Gastgeber auch diesmal gegen die Radeberger Verbandsligareserve ihre zwei Gesichter nicht […]

» weiterlesen

Dez 18

Trotz einer ansprechenden Leistung und permanenter Führung verliert der HSV mit 27:25 (13:15) noch knapp bei den starken Bernstädtern. Es war auch in Bernstadt wieder einmal das Spiel der zwei Seiten der Pulsnitzer mit Licht und Schatten. Seit langem sind die Pfefferkuchenstädter nicht in der Lage, 60 gleichwertige Minuten auf die Platte zu bringen. Das […]

» weiterlesen


Mit einer wieder ganz schwachen ersten Hälfte gewinnt der HSV mit 29:18 (9:11) nach starker zweiter noch klar gegen Sagar. Dieses letzte Spiel der Hinrunde war für die Pulsnitzer Männer wie eine Offenbarung ihrer durchwachsenen Auftritte nicht nur in dieser Saison. Immerhin bot die Partie gegen Sagar noch einmal die Möglichkeit der Erinnerung an die gemeinsame […]

» weiterlesen


Mit einer am Ende noch etwas versöhnlichen 24:28 (11:16)-Pleite bleiben die HSV-Männer Tabellenfünfte. Die Pfefferkuchenstädter wollten in der Vor-Adventszeit ihrem Anhang noch einmal einen Sieg schenken. Dazu kam es allerdings nicht, weil der Tabellenführer LHV Hoyerswerda II nicht nur zu Gast war, sondern sich in Pulsnitz sehr wohl fühlte. Der Jahreszeit angemessen wollte der auch […]

» weiterlesen


Die SG Oberlichtenau gewinnt gegen Pulsnitz mit 38:33 (15:11) klarer als zu erwarten war. Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn Oberlichtenau und Pulsnitz aufeinander treffen. Da beide Vereine der gleichen Stadt angehören, bedeutet das nicht, dass das Konkurrenz ausschließen würde. Im Gegenteil, alle sind voll auf die Begegnung fokussiert. Da gibt es eigentlich auch […]

» weiterlesen


Mit einem klaren 27:18 (13:12) Heimsieg gegen Koweg Görlitz II kann der HSV Rang zwei festigen. So richtig klar war vor der Partie im Pulsnitzer Sportforum keinem, was da passieren würde. Die Gastgeber hatten mächtigen Respekt vor den teils auch Sachsenliga-Erfahrenen Neißestädtern. Bisher hatten die auch noch gute Ambitionen auf einen der Spitzenplätze der Liga. […]

» weiterlesen