Die Aufstiege der 1. Männermannschaft aus der Ostsachsenliga bis in die Sachsenoberliga zwischen 2001 und 2003 waren die größten Erfolge für den Verein in den letzten Jahren. Dies ist vor allem der sehr guten Jugendarbeit des Vereins zu verdanken, denn in der Vergangenheit musste er ständig mit Abgängen von entscheidenden Spielern umgehen, die in den Regionalligamannschaften von Dresden und Hoyerswerda ihr Glück versuchten.
Neben vielen Turniererfolgen in den Jahren seit der Gründung bis zum heutigen Tag, gab es einige Mannschaften, die durch besondere Erfolge den Pulsnitzer Handballsport bekannt gemacht haben.

einige Beispiele:

  • 1947: Gewinn der Ostsachsenmeisterschaft durch die 1. Männermannschaft
  • 1953: sensationeller 4. Platz der männlichen A-Jugend bei der DDR-Jugendmeisterschaft
  • 1957: 1. Männermannschaft war Finalist im Endspiel um die Bezirksmeisterschaft
  • 1973: 1. Männermannschaft erreicht den Aufstieg in die Bezirksliga Dresden, die damals die dritthöchste Spielklasse der DDR war
  • 1976: in den Relegationsspielen zum Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse (DDR-Liga) fehlte letztlich nur ein Tor
  • 1988: die männliche A-Jugend und die 1. Frauenmannschaft stiegen in die Bezirksliga auf
  • 1994: 1. Männermannschaft und die 1. Frauenmannschaft steigen in die neugegründete Verbandsliga auf, doch nach zwei weiteren Jahren sahen sich beide Teams wieder in der Ostsachsenliga wieder
  • 1996: die 1. Frauenmannschaft schafft den sofortigen Wiederaufstieg
  • 1998: männliche A-Jugend steht im Finale des Pokals um die Sachsenmeisterschaft
  • 2001: erneuter Aufstieg der 1. Männermannschaft in die Verbandsliga auf
  • 2002: die 1. Männermannschaft belegt im ersten Verbandsligajahr den dritten Tabellenplatz
  • 2003: der 1. Männermannschaft gelingt der Titel in der Verbandsliga Staffel Ost und damit der Aufstieg in die Sachsenoberliga (4. Liga), nach einer Saison geht es jedoch wieder zurück in die Verbandsliga
  • 2006 Bezirksmeistertitel – Auftieg der 1. Frauenmannschaft in die Verbandsliga Staffel Ost – Sofortiger Wiederabstieg nach einer Saison
  • 2008 Bezirksmeistertitel – Auftieg der 1. Frauenmannschaft in die Verbandsliga Staffel Ost – Sofortiger Wiederabstieg nach einer Saison
  • 2011 3. Platz Verbandsliga Staffel Ost – Auftstieg der 1. Männermannschaft in die Sachsenliga (5. Liga) – Sofortiger Wiederabstieg nach einer Saison
  • 2015 Bezirksmeistertitel – 1. Frauenmannschaft

Kommentare geschlossen.

-->